Der Trailer macht schon mal richtig Angst.

Zwei Männer hatten einen Autounfall. Überall liegen Scherben. Der Fahrer scheint bewusstlos, der andere hat Blut im Gesicht. Plötzlich rennt er hektisch aus dem Auto. Panik. Die Uhr tickt. Man hört Zähne fletschen, sieht Blut am Fenster und starrt wie gebannt auf den Bildschirm. Der Trailer zur neuen Netflix-Serie Black Summer schockt – und steigert die Vorfreude auf eine weitere Zombie-Apokalypse enorm.

>> Grusel-Trailer: Netflix bringt ersten Korea-Thriller inklusive Zombie-Seuche

Anders als bei The Walking Dead soll die Serie zeigen, wie es in den ersten Tagen eines Zombie-Ausbruchs aussehen würde. Natürlich ist das nicht Aktion genug. Neben dem Weltuntergang wird außerdem ein Familiendrama thematisiert: Mutter Rose, gespielt von Jamie Kling, streitet sich mit ihrer Tochter und versucht, sie nach dem Zombieausbruch wiederzufinden. Ohne dabei selbst zum Untoten zu werden – oder zu sterben.

>> Zombie-Serie „The Walking Dead“ wird zur Film-Trilogie!

Bei Black Summer soll es sich nach Informationen von Lad Bible um ein Sequel der erfolgreichen Zombie-Fernsehserie Z-Nation handeln. So sind es wieder die selben Produzenten, Karl Schaefer und John Hyams, die an der Serie arbeiten. Die erste Staffel besteht aus acht Folgen und soll am 11. April auf Netflix erscheinen. 

Quelle: Noizz.de