Regisseur Ryan Murphy zeigt ersten Teaser

Es hat lange genug gedauert: Endlich sind erste Infos zur neunten Staffel "American Horror Story" bekannt. Regisseur und Drehbuchautor Ryan Murphy hat auf seinem Instagram-Account einen ersten Teaser hochgeladen, an deren Ende auch der Name der neuen Season mitgeteilt wird:

"American Horror Story: 1984" wird der neuste Streich der Horror-Serie heißen. Das bedeutet: Es wird zurück gehen in die 80er. Der kurze Clip passt dazu: Die Frau, die alleine durch den Wald rennt, das Messer durch die Tür – alles sehr Vintage, alles sehr Classic. Und tatsächlich: Murphy soll eine Hommage ans Slasher-Genre im Kasten haben. Das bedeutet: Teenies auf der Flucht vor dem bösen mysteriösen Mörder, blutige Messer, Halbdunkel und irgendwie auch Ur-Ängste, die im Kontrast zum jugendlichen Leichtsinn stehen. Man denke an "Freitag der 13." oder "A Nightmare on Elm Street".

>> Horror-Film „Wir“: NOIZZ-Interview mit Lupita Nyong'o und Winston Duke

>> Trailer: "Chambers" ist die ultimative Thriller-Serie auf Netflix

Außerdem wissen wir, dass Emma Roberts wieder am Start ist. Allerdings wurde kürzlich bekannt, dass Evan Peters, der in bisher jeder Staffel zu sehen war, erstmals nicht Teil des Casts sein soll. Weitere Details sind noch nicht bekannt – leider müssen wir uns noch ein bisschen gedulden. Anlaufen soll die Serie im Herbst dieses Jahres.

ss

Quelle: Noizz.de