Starttermin, erste Hinweise auf den Plot, Darsteller, und und und!

All diejenigen unter euch, die neue GoT-Staffeln wie nichts wegsuchten, zerbrechen sich garantiert seit Ende der siebten Staffel den Kopf. Wie soll das nur weitergehen? Welches Schicksal wird Westeros ereilen?

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Staffel 8 startet zwar erst 2019 – bis dahin haben wir aber Dank Social Media unendlich viel Zeit und Raum für Spekulationen.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Wie gesagt: 2019. Wann genau, wurde noch nicht bekannt gegeben. Masie Williams, die in der Serie die Rolle der Arya Stark übernimmt, gab in einem Interview aber einen Hinweis: Im Dezember sollen die Dreharbeiten abgeschlossen sein, im April dann die erste Folge auf HBO ausgestrahlt werden.

Bitte seid nicht zu enttäuscht, aber: Die finale Staffel wird die kürzeste aller Zeiten sein. In lediglich sechs Folgen wird sich das Schicksal aller Charaktere entscheiden.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Kleiner Trost: Dafür ist jede einzelne Folge länger als in den vergangenen Staffeln. Aus zuverlässigen Quellen (die Film-Crew^^) heißt es, dass jede einzelne Episode zwischen 70 und 90 Minuten lang sein soll.

15 Millionen US-Dollar. Macht für alle sechs Folgen 90 Millionen, laut dem Online-Magazine Variety. Nur so zum Vergleich: Als HBO mit der Serie 2011 startete, kostete eine Folge im Schnitt etwa 6 Millionen US-Dollar, so viel wie jede andere HBO-Serie auch.

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Na ja, zum Beispiel für eine epische Schlachtszene, die 55 Tage lang dauerte. Also im Dreh, nicht die Schlacht. Gedreht wurde die epische (vielleicht Schlussszene?) im nordirischen Toome and Maghermorne.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

David Benioff, D.B. Weiss, David Nutter und Miguel Sapochnik. Nutter und Sapochinok haben bereits in früheren GoT-Staffeln die Regie übernommen. Für die anderen beiden ist das allerdings Regisseur-Premiere. Westeros kennen die beiden aber wie ihre Westentasche: 51 der 73 Folgen haben sie bisher als Drehbuch adaptiert.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch in Staffel 8 werden sie die meisten Folgen skripten: Serien-Nerds gehen davon aus, dass sie Folge 3 bis 6 geskripted haben (also auch das große Final). Das Intro zur neuen Staffel übernehmen allerdings Bryan Cogman und Dave Hill.

Daenerys und Jon Snow versuchen sich mit Cersei Lannister zu versöhnen – das passiert zumindest, wenn man Medienebrichten glauben schenken darf.

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Demnach wurde nämlich in der antiken Kulisse der römischen Ruinen von Sevilla erneut gedreht – eben jener Ort, an dem auch die Szene aus Staffel 7, in der Snow und Daenery Cersei einen weißen Wanderer übergeben haben als Zeichen der Versöhnung.

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Gendry wird in Staffel 8 wichtiger: Gendry-Darsteller Joe Dempsi sagte das in einem Interview mit dem Magazin Digital Spy. Das wiederrum passt zu einer sehr verbeiteten Fan-Theorie, nämlich dass Gendry den Eisernen Thron am Ende besteigen wird.

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Wenn wir Schauspielerin Emilia Clarke, die die Rolle der Daenery Targaryen spielt, glauben können, werden mehrere alternative Endszenen gedreht. Es bleit also ein Überraschunsgeffekt!

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Ihr eigenes Serienende als Drachen-Mutter wird wohl eher kontrovers, wie sie in einem Interview mit Vanity Fair andeutete.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die letzte Frau in der Serie könnte Arya Stark sein. So deuten zumindest viele einen Insta-Post der Schauspielerin Maisie Williams:

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Der Analyst Taylor Larkin hat mithilfe eines Algorithmus' errechnet, welche Charaktere in der finalen Staffel dran glauben müssen:

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
  1. Daenerys Targaryen – 83.77% Wahrscheinlichkeit
  2. Jaime Lannister – 72.91% Wahrscheinlichkeit
  3. Tyrion Lannister – 70.76% Wahrscheinlichkeit
  4. Bran Stark – 66.02% Wahrscheinlichkeit
  5. Cersei Lannister – 60.39% Wahrscheinlichkeit
  6. Jon Snow – 58.99% Wahrscheinlichkeit
  7. Euron Greyjoy – 54.95% Wahrscheinlichkeit
  8. Sansa Stark – 50.28% Wahrscheinlichkeit
  9. Arya Stark – 49.04% Wahrscheinlichkeit
  10. Gendry – 39.87% Wahrscheinlichkeit
  • Quelle:
  • Noizz.de