Versteckt eure Katzen!

Für den einen ist der braune Zottelkopf mit markanter Schnauze Kult, für die anderen (vornehmlich jüngeren unter uns) nichtssagend wie Toastbrot: ALF, der Alien vom Planeten Melmac, der aus diffusen Gründen mit seinem Raumschiff in die Garage von Familie Tanner kracht. Alle Kult-Anhänger dürfen nun die Hände in die Luft strecken:

ALF kommt zurück ins TV! OMG!

Laut dem Magazin „Hollywood Reporter“ arbeitet Warner Bros. derzeit kräftig an einem Comeback der 80er-Serie. Sogar die Original-Drehbuch-Autoren Tom Patchett und Paul Fusco sollen in dem Projekt involviert sein. Allerdings soll das Remake einen inhaltlichen Twist bekommen und sich darauf fokussieren, wie ALF überhaupt auf die Erde kam.

Wir hätten da eine Theorie: Wahrscheinlich weil ALF entweder zu abgelenkt war, sein Raumschiff zu steuern oder Hunger hatte (wo ist eigentlich mal ein Katzen-Imbiss, wenn ein Alien mit acht Mägen einen braucht?!) oder aber betrunken vom Katzen-Saft (weiß ja jeder, dass das eine Spezialität in Melmac ist).

Wir freuen uns auf: Neue Hawaii-Shirt, noch mehr Katzen-Rezepte und wie man die Hauskatze am besten vor ALF versteckt, mehr Mayonnaisen-Orgien und noch mehr unverschämte Weisheiten von ALF. Null Problemo!

[Mehr dazu: Es gibt jetzt Mayonnaisen-Eis!]

Wann die Serie starten soll, steht noch in den Sternen (des Planete Melmacs, höhö).Wer noch nicht restlos von der Liebenswürdigkeit und gleichzeitigen Kultigkeit von ALF, hier noch einmal fünf GIFs, bei denen man einfach nicht anders kann, als ALF-Fan zu werden.

Zum Schluss bleibt aber noch eine traurige Erkenntnis: Den Cast von „Stranger Things“ wird ALF aber wohl eher nicht bereichern. Obwohl das schon verdammt gut passen würde!

Quelle: Noizz.de