Willst du wissen, wie es ist, wenn du nicht auf dem Bett liegst, sondern selbst Teil des Betts wirst? Wie es ist, wenn die Natur zum Leben erwacht und das Gras Gespräche mit dir beginnt? Wie es ist, wenn du beim Sex Sperma aus Regenbogen verspritzt? Netflix hat jetzt die Antwort auf deine psychedelischen Träume: "Have A Good Trip – Adventures in Psychedelics".

"Ich glaube nicht, dass psychedelische Drogen die Antwort auf die Probleme der Welt sind. Aber sie könnten ein Anfang sein", findet Sänger Sting und eröffnet damit den zweiminütigen Trailer, der eine kleine Geschichtensammlung von Stars über ihre Trips auf LSD, Acid und Co. ist.

Netflix' bunter Drogentrip

"Have A Good Trip – Adventures in Psychedelics" heißt dein neuer Netflix-Trip durch die bunte Welt halluzinogener Drogen. Mit dabei: deine Lieblingsstars von Zoomer bis Boomer; A$AP Rocky, Sting, Ben Stiller und Co. Die Serie scheint eine Mischung aus witzigen Storys, Ratgeber, politischer Diskussion um die Legalisierung von Drogen, sowie Mahnmal vor Horrortrips zu sein. Im Herzen des Ganzen eine Kernaussage, die Hippie-Herzen höherschlagen lässt: Lasst uns alle Drogen nehmen.

A$AP Rocky über seinen Cumshot aus Regenbogen

"Keine Lüge, da kam ein Regenbogen-Cumshot aus meinem Penis. Der dabei noch ein Geräusch gemacht hat wie 'rrrrrt'", steuert Rapstar A$AP Rocky im Teaser bei, während er in irgendeine bunte Decke eingewickelt vor einem im Garten aufgebauten Tipi sitzt und Tüte raucht. Rocky weiß sich das Zeug traditionsbewusst in die Synapsen zu befördern. 68er würden beim Anblick eine kleine Freudenträne verdrücken beziehungsweise: vor Freude hysterisch losheulen und erst mal 'ne Pappe schmeißen. Auf die guten alten Zeiten.

Asap Rocky über Spermaschüsse aus Regenbogen

Seine Liebe zur Optik hat der 31-Jährige bereits 2015 mit seinem Megahit "LSD" in Ewigkeit gegossen. Jetzt gibt es die Geschichten endlich ganz unverhüllt im gemütlichen Gespräch bei Joint und Tee – und zwar ab dem 11. Mai auf Netflix.

>> Zu diesen 5 Filmen auf Netflix kannst du richtig schön gediegen masturbieren

>> Disney plant "Hercules"-Spielfilm

Quelle: Noizz.de