Mit dabei sind zwei Höhlen und ein Glashaus.

Auf Airbnb findet man wirklich alles. Du kannst in einem Schulbus schlafen, in einem Glockenturm, und in alten Bahnhöfen. Vor kurzem wollte Airbnb uns doch tatsächlich die Chinesische Mauer andrehen – mehr dazu hier.

Zu seinem 10. Jubiläum hat sich Airbnb nun jene Schlafplätze verraten, die am häufigsten auf seinen Wunschlisten aufgetaucht sind. Ein Motif scheint den Nutzern am wichtigsten: die Natur.

Kotor, Montenegro
Foto: / press.airbnb.com

Man sieht es schon vor sich – lange Weinabende auf dieser Terrasse mit vollem Blick aufs Wasser. Mit dieser Aussicht kann der nächste Urlaub gar nicht schnell genug kommen. Und mit 40 Euro die Nacht ist dieses Ausflugsziel in Kotor, Montenegro, sogar ziemlich günstig!

Marrakesch, Marokko
Foto: / press.airbnb.com

Exotik und Yoga-Vibes stecken in dieser orientalischen Immobilie in Marrakesch. Richtig Restauriert sind die historischen Mauern ein bisschen mehr als nur eine Übernachtungsmöglichkeit.

Kalifornien, USA
Foto: / press.airbnb.com

Ein Haus ummantelt von Glas - dank der Wüsten-Location Privatsphären-technisch wohl kein Problem. Mehr als 350 Euro kostet hier allerdings eine Nacht. Also vielleicht doch nichts für den Roadtrip nach dem Abi.

Bali, Indonesien
Foto: / press.airbnb.com

Inmitten von Reisfeldern übernachten – wer wollte das nicht schon immer mal? In dieser Bambushütte auf Bali in Indonesien kann dieser Traum nun wahr werden!

Hawaii, USA
Foto: / press.airbnb.com

Ein Baumhaus auf Hawaii war mit 66.336 Wunschlisten-Nennungen einer der beliebtesten Ziele der Airbnb-Nutzer. Der Traum jedes Interior-Designers ist es auf jeden Fall!

Kreta, Griechenland
Foto: / press.airbnb.com

Auf Kreta in Griechenland befindet sich diese Unterkunft – und dazu noch in einer Höhle! Der Essenstisch liegt unter einem riesen Steinbrocken. In dem Sinne, jamas!

Bali, Indonesien
Foto: / press.airbnb.com

Kurz vor Bronze geht es zurück nach Bali, in ein Öko-Haus aus Bambus. Ganze sechs Monate im Voraus muss diese Unterkunft gebucht werden.

Armenia, Kolumbien
Foto: / press.airbnb.com

Bambushäuser scheinen unter Reisenden ziemlich beliebt zu sein. Die „romantische Cabana“ steht auf Stelzen in einem Meer von Grün.

Santorini, Griechenland
Foto: / press.airbnb.com

Diese Wohnung sieht aus, wie diese perfekten Urlaubsbilder von Reiseveranstaltern. In den Berg hineinverarbeitet ist das Haus im Stil der Insel Santorini gänzlich weiß – mit fantastischem Ausblick aufs Meer.

Ostuni, Italien
Foto: / press.airbnb.com

Das am meisten herbeigewünschte Airbnb befindet sich im Süden Italiens im kleinen Ort Ostuni. Fast unscheinbar scheint die Steinhütte hinter einem kleinen Holzzaun zu stehen, aber mit fast 165.000 Wunschlisten-Platzierungen ist das Häuschen mit den spitzen Dächern am allerbeliebtesten – jedenfalls in den Träumen der Airbnb-User.

Wer jetzt noch keine Lust auf Rest-Sommer-Urlaub bekommen hat, bei dem ist es spätestens jetzt so weit. Wir haben auf jeden Fall ziemlich großen Bock aufs Reisen bekommen!

Quelle: Noizz.de