Der Traum wird wahr: Kostenlose Interrail-Tickets noch diesen Sommer

Teilen
42
Twittern
Könnte bald voller glücklicher 18-Jähriger sein: Dieser Zug. Foto: Jack Anstey / Unsplash

Europas 18-Jährige dürfen sich freuen.

Alle sieben Jahre verabschiedet die Europäische Union einen neuen Haushalt. Jetzt ist es wieder so weit – und der Plan hält eine besonders schöne Überraschung bereit: Für Gratis-Interrail-Tickets haben die Politiker 700 Millionen Euro locker gemacht!

Anscheinend wird es damit schon diesen Sommer losgehen: Wer im Jahr 2000 geboren ist, hat die Möglichkeit, sich um eines der 15.000 vorgesehenen Tickets zu bewerben. Auf der Homepage der Europäischen Jugend stehen dazu bereits Informationen. So soll es sich bei den Gratis-Tickets um jene Variante handeln, bei der man einen Monat unbegrenzt in vier Ländern fahren darf.

Die Idee ist bereits einige Jahre alt und stammt von den Aktivisten Vincent-Immanuel Herr und Martin Speer, die sich seitdem für die Realisierung einsetzen. Mit dem Ticket, so argumentieren sie, sollen alle jungen Europäer die Möglichkeit bekommen, andere Teile des Kontinents besser kennenzulernen und Vorurteile abzubauen – und das auch noch umweltfreundlich im Zug.

Erst vor zwei Wochen forderten viele Prominente in einem offenen Brief in der Zeit, die Idee zu finanzieren. Zu den deutschen Unterzeichern zählten unter anderem Joschka Fischer, Til Schweiger und Daniel Brühl. Jetzt ist es schneller gegangen, als die meisten dachten. Die Finanzierung der Tickets ist bis 2027 gesichert.

Quelle: Noizz.de