Haar-Level: "Vom Winde verweht."

Endlich wissen wir, warum US-Präsident Donald Trump Atombomben auf Hurrikans werfen will. Denn Fotos, auf denen der Wind seine Haare flattern lässt, kann er so gar nicht ausstehen. Gerade geht dieses Foto von Trump viral, auf dem seine blonde Matte hochfliegt – und erahnen lässt, wie der Präsident wohl mit Glatze aussehen würde.

Angeblich fordert Trump nun sogar, dass es aus dem Internet verbannt wird. Da hat er die Rechnung aber ohne Twitter gemacht. Dort ist nämlich trotz Trumps Unmut ganz schön vielen Usern die Maus ausgerutscht. Ups, geteilt.

Zwar ist noch nicht offiziell bestätigt, dass Trump die Löschung fordert. Teilweise ist es aber nachvollziehbar. Denn das Foto ist nachbearbeitet. Auf dem Original sieht man zwar auch den lichten Haaransatz des Politikers, diesen Effekt hat ein Reddit-User und Erschaffer dieses Bildes, aber noch durch Bearbeitung verstärkt.

Andererseits verwundert es, dass Trump das Foto nicht gefällt – denn ein Toupet erkennt man auf dem Bild nicht. Das widerlegt das hartnäckige Gerücht, dass er eines trage.

Freu dich doch, Donald!

>> Wenn Trump auf Merkel trifft: 10 Fragen, die wir zu diesem Bild haben

>> Trump will in Alaska den Regenwald abholzen lassen

>> Trump will Mauerbau und pfeift auf die eigenen Gesetze

Quelle: Noizz.de