Pecan Resist ruft zum Kampf gegen Trumps Politik auf.

Die rassistische und sexistische Politik des US-amerikanischen Präsidenten Donald Trump geht dem Eishersteller Ben & Jerry's jetzt eindeutig zu weit. Die Lebensmittelmarke ist bekannt dafür, sich mit ihren Produkten gegen den Klimawandel und für politische Aktionen einzusetzen.

[Auch interessant:Pop-up-Restaurant serviert Todestrakt-Mahlzeiten]

Jetzt hat die Firma in den USA ein limitiertes Anti-Trump-Eis auf den Markt gebracht. Via Twitter stellte Ben & Jerry's die Geschmacksrichtung „Pecan Resist“ – eine Anspielung auf den englischen Ausdruck „We can resist“ – vor.

„Diese Sorte unterstützt Gruppen, die sich für eine gleichberechtigte Nation und gegen Trumps rückschrittige Agenda einsetzen“, schreibt die Marke auf Social Media. Gemeinsam soll friedlich gegen die aktuelle Politik der Trump-Regierung demonstriert werden.

„Pecan Resist“ ist nicht nur sozial, sondern bestimmt auch mega lecker

[Auch interessant: Warum Blackfacing nie okay ist – auch nicht an Halloween]

Der Erlös des Schokoeises mit Schokoladenstücken, Pecan- und Walnüssen, und schokoladenüberzogenen Mandeln geht an vier gemeinnützige Organisationen. Unter anderem profitieren „Women's March“ und „Color of Change“ von dem Verkauf, zwei Initiativen die sich für die Rechte von Frauen und Afroamerikanern einsetzen. Außerdem hat Ben & Jerry's auf der eigenen Webseite eine Unterschriftenaktion gestartet.

Quelle: Noizz.de