Der Republikaner ist einer der konservativsten Mitglieder des Kongresses.

Mike Folmer ist republikanischer Senator im US-Kongress. Am 17. September wurde er nun des Kindesmissbrauchs angeklagt.

Folmer hatte wohl im Dezember 2017 Kinderpornographie auf der Blogger-Plattform Tumblr hochgeladen. Schon im Februar 2019 hatten Mitarbeiter von Tumblr einer Behörde von der Upload-Aktivität in Kenntnis gesetzt. Nach einer Investigation konnte der Upload schließlich auf Folmer zurückverfolgt werden. Die Ermittler fanden ebenfalls zwei Bilder von Kindern auf dem Handy des Senators. Das berichtet die britische Zeitung "Indpendent".

Folmer ist einer der konservativsten Mitglieder des Kongresses. Er ist wohl bekannt dafür, immer eine Miniatur-Version der US-Verfassung aus seiner Anzugtasche zu holen. Vor Kurzem noch sprach er sich gegen ein Gesetz aus, mithilfe dessen Opfer von Kindesmissbrauch Institutionen wie die katholische Kirche hätten verklagen können. Seit 2007 sitzt er schon im Kongress.

>> Frau verweigert sterbendem Opa Organspende – weil er pädophiles KKK-Mitglied war

>> Neues Sex-Tape: Missbraucht R. Kelly hier eine Minderjährige?

Quelle: Noizz.de