Flüchtlinge? Weg! Kinder? Scheißegal!

Wir haben uns 38 Fragen lang versucht, so rücksichtslos wie möglich zu verhalten – beim Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung, der seit Mittwoch online ist.

Gar nicht so leicht, den gesamten Geschichtsunterricht zu vergessen, Minderheiten sowie Schwache komplett zu ignorieren und ein paar Minuten anzunehmen, der eigene Glaube, die eigene Rasse, das eigene Geschlecht und die eigene Sexualität sei das Maß aller Dinge.

Puh, fühlte sich das eklig an. Und das Ergebnis überrascht uns nicht wirklich. Außer vielleicht, dass die Dada-Partei DIE PARTEI fast am wenigsten Arschloch zu sein scheint ...

Wahl-O-Mat-Ergebnis Arschloch-Version

Quelle: Noizz.de