Die Coronavirus-Pandemie erstreckt sich mittlerweile über die ganze Welt, währenddessen erfahren asiatische Amerikaner immer mehr Rassismus.

Beunruhigende Berichte von asiatischen Amerikanern über rassistische Übergriffe häufen sich. Zum Teil sind die darauf zurückzuführen, dass Präsident Trump in Bezug auf Covid-19 den falschen Begriff "chinesisches Virus" verwendet hat. Rassismus gegen asiatische Amerikaner wird grade in in den USA zu einem großen Problem. Betroffene berichten in einem "New York Times"-Artikel, dass sie bespuckt, beleidigt und bedroht werden. So sieht der Alltag während der Coronavirus-Pandemie für viele asiatische Amerikaner aus. Während alle Angst vor dem Coronavirus haben, müssen sich nun asiatische Amerikaner auch noch vor rassistischen übergriffen fürchten.

Website soll Betroffenen helfen

Nun wurde eine Website mit dem Titel "Stop AAPI Hate" gegründet, die digitale Meldeformulare in Englisch, Chinesisch, Koreanisch, Thai, Japanisch und Vietnamesisch anbietet. Die Website wurde von gemeinnützigen Organisationen, der Asian Pacific Policy and Planning Council (A3PCON) und Chinese for Affirmative Action (CAA) gegründet, um ein Online-Berichtszentrum für Vorfälle von Rassismus und Diskriminierung im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie einzurichten. Bei der Website könne sich asiatisch-amerikanische Menschen melden, die aufgrund des Coronavirus verbal oder physisch angegriffen wurden. Zunächst sind A3PCON und CAA in Kalifornien tätig, die Organisationen wollen aber bald allen asiatischen Amerikanern helfen. In Notfällen sollten die Menschen, empfehlen die Organisationen, den Notruf wählen.

Wie NBC berichtet, planen A3PCON und CAA, die Daten aus den Berichten der Betroffenen zu nutzen, um "gezielte Aufklärungs- und Medienkampagnen zu erstellen, den Betroffenen Ressourcen zur Verfügung zu stellen und sich für Maßnahmen zur Eindämmung der rassistischen Übergriffe einzusetzen".

>> Nach Trumps Aufruf zur Arbeit: Texas' Vizegouverneur will für die Wirtschaft sterben

>> Trump ruft trotz Corona zur Arbeit auf – und beweist, wie egal ihm die Bevölkerung ist

  • Quelle:
  • Noizz.de