Der Anschlag in Manchester gestern auf dem Konzert von Arianda Grande hat viele sprachlos gemacht.

In den sozialen Netzwerken gibt es nun ein rosafarbenes Bild mit schwarzen, verschlungenen Ohren. Keine großen Worte, nur dieses Bild, das Nutzer unter dem Hashtag #prayformanchester posten.

Es sollen Hasenohren sein und eine Anspielung auf Ariana Grandes aktuelles Albumcover zu „Dangerous Woman”. Dort trägt die Sängerin auch Hasenohren.

Ihre Tour hat die Sängerin erstmal auf Eis gelegt wie die US-Seite „TMZ” berichtet. Auch ihr Konzert am 03. Juni in Frankfurt ist betroffen.

Quelle: Noizz.de