Die Lose kosteten 10 Dollar das Stück.

Eine christliche Freikirche unterstützt die amerikanischen Waffengesetze sehr offensichtlich: Die „Oasis Church of All Nations“ verlost zwei halbautomatische Sturmgewehre des Typs AR-15! Das ist das gleiche Gewehr, das auch vom Vegas-Attentäter benutzt wurde (NOIZZ berichtete).

Bei dem Attentat in Las Vegas kamen 58 Menschen ums Leben Foto: Nick Otto / dpa picture alliance

Die Lose wurden vor einem Walmart in Oxford, Mississippi, für 10 Dollar das Stück verkauft. Für drei Lose gab es sogar einen Sonderpreis von 20 Dollar. Augenzeugen berichten von zwei Erwachsenen und drei Kindern, die an der Losbude standen.

„Ein Kind kam auf mich zu: ‚Wollen Sie an einer Verlosung teilnehmen? Wir haben zwei AR-15-Gewehre.‘ Ich dachte mir nur so ‚woah‘“, sagte die Augenzeugin Kris Belden-Adams der Washington Post.

Solche Gewehre konnte man gewinnen Foto: Rick Bowmer / dpa picture alliance

Die Kirche steht weiterhin hinter der Aktion. Laut einem Post auf ihrer Facebook-Seite gehen die Erlöse an ein Hilfsprogramm für Drogensüchtige. Der Eintrag wurde inzwischen entfernt. Scheinbar ist sich die Kirche doch nicht mehr so sicher.

Quelle: Washington Post