Trennung von Staat und Kirche war da nicht mal was?

Die Bayern tanzen wieder aus der Reihe: Das Landeskabinett hat jetzt beschlossen, dass ab Juni im Eingangsbereich aller Dienstgebäude ein sichtbares Kreuz hängen muss – um an die Grundwerte und die christliche Prägung zu erinnern.

"Sollten wir wieder mehr Kreuze aufhängen?

  • Finde ich gut. Deutschland ist christlich geprägt und das sollten wir auch zeigen.
  • Mir ist das egal, soll doch jeder machen wie er will.
  • Auf gar keinen Fall! Religion sollte in der Öffentlichkeit keine Rolle mehr spielen.
  • Wenn wir auch "Star Wars"-Masken aufhängen, um Jediisten gerecht zu werden, ist das völlig ok!

Quelle: Noizz.de