Typ macht den Helikopter-Penis bei McDonald's

Teilen
14K
Twittern
Würstchen-Roulette bei McDonald's Foto: enocha52 / Unsplash

The Performance of a Lifetime.

Er kann sich kaum noch an diesen Abend erinnern. Dabei legte er wohl die Performance seines Lebens hin. Ein 29-Jähriger betrat kürzlich sturztrunken einen McDonald's im schottischen Edinburgh – und beglückte alle Anwesenden mit einer Penis-Show.

>> Männer hängen jetzt ihre haarigen Eier in schöne Landschaften

Laut „Edinburgh News“ betrat der junge Mann die Fastfood-Filiale und zog aus heiterem Himmel seine Hose aus. Er präsentierte seinen Penis und seine Hoden und tanzte danach herum. Anschließend gönnte der Blankzieher seinem Publikum eine kurze Pause, zog die Hose wieder an – aber nur, um sie kurze Zeit später wieder runterzulassen. Er sprang über die Theke in die Mitarbeiterzone und: packte seinen Penis, fing an, damit herum zu spielen.

>> Warum sich manche Männer Botox in die Hoden spritzen

Zum Höhepunkt der Performance sollte es aber erst kommen: Trotz wiederholter Aufforderung den Store zu verlassen, entschloss sich der 29-Jährige, weiter zu machen. Er tat so, als würde er Kunden bedienen und machte dann den Helikopter-Penis.

Das Ganze fand im Juli statt. Mittlerweile musste sich der Fastfood-Nudist vor Gericht verantworten. Er plädierte auf schuldig und musste umgerechnet rund 565 Euro zahlen.

Quelle: Noizz.de

Kommentare anzeigen