Tamagotchis feiern ihr Comeback!

Alina Nöth

Politik, Lifestyle, Reisen
Teilen
10K
Twittern
Bald müssen wir wieder unsere Tamagotchis füttern! Foto: Claus Felix / dpa picture alliance

Hoffentlich sind sie nicht wieder sofort tot...

Endlich können wir sie wieder mit uns herumtragen, sie lieben oder an ihnen verzweifeln: Tamagotchis kommen zurück!

Japan hat die eierförmigen Spielzeuge schon im Frühjahr wiederbelebt (NOIZZ berichtete). Ab dem 5. November können sie jetzt auch wieder in den USA gekauft werden. Also genau rechtzeitig für die Weihnachtszeit. Fans können ihr Exemplar online vorbestellen. Sollten sie auch, denn die Auflage ist limitiert.

Zum 20. Jahrestag der virtuellen Haustiere bringt Bandai America die neue Kollektion heraus. Der Unterschied zu den Tamagotchis der 90er: Sie sind viel kleiner und passen somit in die Hosentasche!

Was bleibt ist, dass man sie weiterhin füttern und ihre Hinterlassenschaften aufräumen muss. Angeblich sollen sie aber etwas mehr aushalten und nicht sofort sterben, wenn man eine halbe Stunde mal nicht nach ihnen schaut.

Das glaube ich aber erst, wenn ich es sehe.

Quelle: Noizz.de

Kommentare anzeigen