Minus 30,5 Grad auf der Zugspitze – Kälteste Nacht seit 100 Jahren!

So kalt war es in Deutschland schon seit einem ganzen Jahrhundert nicht mehr. Auf kalte 30,5 Grad fielen die Temperaturen auf der Zugspitze, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Zuletzt war es zu Beginn der Wetteraufzeichnungen 1901 so kalt – damals wurden eisige 35,6 Grad gemessen.

Die Kältewelle hat Deutschlan vorerst fest im Griff: Nachts drohen weiter Temperaturen zum Dauer-Bibbern, auch tagsüber klettert das Thermometer kaum über minus 10 Grad. Erst am Wochenende sind wieder Werte knapp über dem Gefrierpunkt möglich. Doch ein besonders schönes hat das Winterwetter: Deutschland sieht bei Eiseskälte einfach umwerfend aus! NOIZZ hat 15 Fotos für euch gesammelt, bei denen euch wenigstens warm ums Herz wird!

Mecklenburg-Vorpommern, Kirchdorf: Segelschiffe liegen im Werfthafen von Kirchdorf auf der Ostseeinsel Poel im Eis Foto: Jens Büttner / dpa picture alliance
Rheinland-Pfalz, Holzappel: Jeremy und Alessandro spielen Dackel Daisy auf dem zugefrorenen Herthasee im Westerwald bei Holzappel Foto: Thomas Frey / dpa picture alliance
Bayern, Zugspitze: Ein Mann schippt Schnee auf Deutschlands höchstem Berg über den Dächern Garmisch-Partenkirchens – dort gab es den Kälterekord mit mehr als minus 30 Grad Foto: Angelika Warmuth / dpa picture alliance
Sachsen, Dresden: Das vereiste Ufer der Elbe bei Sonnenaufgang vor der Kulisse der Dresdner Altstadt Foto: Sebastian Kahnert / dpa picture alliance
Niedersachsen, Laatzen: Die Langzeitbelichtung zeigt Leuchtspuren von fahrenden Autos auf der Autobahn A7 Foto: Julian Stratenschulte / dpa picture alliance
Bayern, Murnau am Staffelsee: Der Mond geht in einer sternenklaren Nacht im Murnauer Moos am Horizont unter Foto: Lino Mirgeler / dpa picture alliance
Mecklenburg-Vorpommern, Kirchdorf: Das Arbeitsschiff «Sturmmöwe» vom Wasser- und Schifffahrtsamt (WSA) ist als Eisbrecher im Hafen von Kirchdorf auf der Ostseeinsel Poel unterwegs. Foto: Jens Büttner / dpa picture alliance
Hessen, Frankfurt am Main: Ein Turm aus Eis bildet sich am Brunnen vor dem Gesellschaftshaus des Palmengartens. Foto: Fabian Sommer / dpa picture alliance
Mecklenburg-Vorpommern, Binz: Eiszapfen hängen an einem Poller der Seebrücke in Binz auf der Insel Rügen Foto: Stefan Sauer / dpa picture alliance
Schleswig-Holstein, Lübeck: Schnee liegt auf historischen Segelschiffen im Museumhafen an der Trave. Mit Minustemperaturen und Schneefall zeigt sich selbst Norddeutschland von seiner winterlichen Seite Foto: Jens Büttner / dpa picture alliance

Alle bibbern mit uns: Der Winter hat die Welt im Griff!

Russland, Moskau: Ein Touristenboot mit Restaurant, speziell für Fahrten im Winter konstruiert, bahnt sich seinen Weg durch die Moskwa vor der Kulisse des Kremls vorbei Foto: Alexander Zemlianichenko / dpa picture alliance
Großbritannien, Wales: Blick auf den gefrorenen Wasserfall im Brecon Beacon Nationalpark. Der Winter hat auch Großbritannien im Griff Foto: PA Wire Ben Birchall / dpa picture alliance
London, Englad: Mehrere Zentimeter Schnee brachten Londons Verkehr ins Wanken – es bleibt der Fußweg, wie hier über die Millennium Bridge Foto: PA Wire Jonathan Brady / dpa picture alliance
Schweiz, Stansstad: Eis hat die Pflanzen am Ufer des Vierwaldstättersee überzogen und dabei reizvolle Eisskulpturen geschaffen Foto: Keystone / Urs Flueeler / dpa picture alliance
Russland, Moskau: Passagiere stehen an Deck eines Touristen-Boots, während es durch das Eis auf dem gefrorenen Fluss Moskwa bricht Foto: Alexander Zemlianichenko / dpa picture alliance

Quelle: Noizz.de