Weder Medien noch Fans haben es mitbekommen!

Am 14. September gab die Schauspielerin per Instagram bekannt, warum sie die letzten Wochen so wenig präsent war. Wegen der Lupus-Erkrankung der 25-jährigen musste ihr eine Niere transplantiert werden.

Die erfolgreiche Sängerin war die letzten Wochen aus der Öffentlichkeit verschwunden. Auch ihr neues Musikvideo hat sie nur wenig promotet. Jetzt die Erklärung:

„Ich möchte mich hier bei meiner Familie und den tollen Ärzte-Teams für alles bedanken, was sie für mich getan haben. Und: Es gibt keine Worte, um mich bei meiner wunderschönen Freundin Francia Raisa zu bedanken. Sie hat mir das ultimative Geschenk gegeben und mir eine ihrer Nieren gespendet. Ich liebe dich so sehr, Schwester!”

Selena möchte bald die ganze Geschichte ihrer Krankheit und die der letzten Monate teilen. Doch erstmal veröffentlichte sie ein paar Bilder auf ihrem Instagram-Account (12 Millionen Follower). Nach zwei Stunden wurden die Fotos mehr als 2.500.000 geliked!

Selena zeigt auf Instagram die Wunden nach der OP Foto: selenagomez / Instagram

Eine rührende Geschichte, die sogar dem ein oder anderem Nicht-Fan Tränen in die Augen steigen lässt. Wir wünschen Selena schnelle und gute Besserung!

Quelle: Noizz.de