Dem Piloten ist glücklicherweise nichts passiert.

Das muss echt schlechtes Karma sein. In den USA ist jetzt ein Flugzeug mit Nazisymbolen bei einem Flug abgestürzt. Wie „ABC“ berichtet, ereignete sich der Absturz am Dienstag in Kalifornien. Der Pilot konnte sich aus dem Flugzeug retten, bevor es in Flammen aufging. Er war der einzige Passagier.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

[Auch interessant: Rapper stürzt beim Videodreh vom Flugzeug – und stirbt]

Es handelte sich dabei um eine AT-6, eine Maschine, mit der während des Zweiten Weltkriegs amerikanische Soldaten ausgebildet wurden. Das amerikanische Flugzeug war allerdings im Stil der deutschen Luftwaffe neu bemalt worden – samt charakteristischem Balkenkreuz. Die Maschine mit Nazibemalung gehörte einer gemeinnützigen Organisation, die Luftangriffe für besondere Events nachstellt.

Den Zweiten Weltkrieg nachzuspielen – selbst zur Show – bringt wohl einfach nicht das beste Karma ...

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

[Auch interessant: Die Bundeswehr wird die neuen Nike Air Force 1 lieben]

Auf Twitter finden sich nur wenige Stunden nach dem Crash schon zahlreiche spöttische Kommentare. Der beliebteste Witz auf Kosten des Unglücks bezieht sich natürlich auf Präsident Donald Trump, der bekanntlich immer rechter zu werden scheint. Aber lies selbst:

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

[Auch interessant: G. R. R. Martin bestätigt: „Game of Thrones“ ist politisch]

  • Quelle:
  • Noizz.de