Eine Sklavin hat jetzt schockierende Details geteilt.

Keith Raniere und Anhänger seiner Sekte NXIVM stehen derzeit vor Gericht. Angeklagt werden der Führer der Sexsekte und seine Gehilfinnen, unter ihnen "Smallville"-Star Allison Mack, wegen Menschenhandel, sexueller Ausbeutung und Missbrauch. Eine hochrangige "Sklavin" von Raniere, Lauren Salzman, hat jetzt ausgesagt und neue, erschütternde Details über die Machenschaften der Gruppierung verraten.

>> Sex-Sekten-Skandal: "Smallville"-Darstellerin bekennt sich schuldig

Salzman, die gemeinsam mit Mack, eine Sexsklavin von Keith Raniere war und für die Rekrutierung neuer Sklavinnen verantwortlich war, spricht über die Vision des Anführers, bald tausende, unterwürfige Frauen in die Sekte zu holen. Um die Frauen im Zaum zu halten, soll er sogar ein Verließ in einem sogenannten "Korporationshaus" geplant haben – inklusive einem Käfig.

Raniere soll acht Frauen, seine Sklavinnen, unter sich gehabt haben, die mit ihm diese Visionen verwirklichen sollten. Die Untergruppierung von NXIVM, die DOS genannt wird, funktionierte wie ein Schneeballsystem. Die acht Hauptsklavinnen dienten zum einem dem Sektenführer, zum anderen hat auch sie Sklavinnen unter sich, über die sie bestimmen konnten. Lauren Salzman habe nach eigenen Aussagen angestrebt, 100 Sklavinnen unter sich zu haben. DOS versuchte außerdem, auf lange Sicht ein Mitglied in einem öffentlichen Amt zu platzieren, wie "Vice" berichtet.

>> "Smallville"-Star soll Frauen in Sex-Sekte gelockt haben

Um Stillschweigen zu gewährleisten, mussten alle Mitglieder von DOS Beweismaterial von schwerwiegenden Taten an die Sekte übergeben, die bei dem Bruch der Schweigepflicht veröffentlicht werden sollten. Laut Lauren Salzman musste jeden Monat neues Material – wie Nacktfotos – ausgehändigt werden.

Die Angeklagte hatte dem Gericht gemeinsam mit ihrer Aussage außerdem ein Regelbuch vorgelegt, in dem das Verhalten der Mitglieder festgelegt wurde. "Die beste Sklavin hat das größte Vergnügen, das ultimative Werkzeug ihres Meisters zu sein", so das Dokument. "Es ist egal, was der Befehl ist, es ist wichtig, dass du gehorchst. Es ist egal, ob du den Befehl verstehen, es ist wichtig, dass du gehorchst", so das Regelwerk weiter. Wenn gegen die Regeln verstoßen wurde, wurde Keith Raniere nach Zeugenberichten handgreiflich und misshandelte die Frauen.

Der Gerichtsprozess gegen Anführer und Mitglieder von NXIVM hält weiter an. Auch das bekannteste Mitglied der Sekte, "Smallville"-Star Allison Mack, könnte bald aussagen.

Quelle: Noizz.de