Die große Schwester vom Cybertruck nimmt Gestalt an.

Die Zukunft der Lüfte nimmt weiter Form an! Airbus, der größte europäische Flugzeughersteller, hat gerade ein Modell-Design namens MAVERIC veröffentlicht. MAVERIC, das steht für "Model Aircraft for Validation and Experimentation of Robust Innovative Controls", also auf Deutsch in etwa "Flugzeug-Modell zum Erproben und Experimentieren von zuverlässigen, innovativen Ideen".

Der besondere Schnitt des Flugzeugs erblickte das Licht der Welt zum ersten Mal im Juni 2019, wie sich die "Dailypost" erinnert. Ein Modell in originaler Größe soll nun auf der Airshow in Singapur zum ersten Mal demonstriert werden. Aber was soll diese weirde Form eigentlich bringen?

>> Das Flugzeug der Zukunft sieht aus wie eine Heavy-Metal-Gitarre

So könnte das Flugzeug von innen aussehen

Durch den neuartigen Bau der Maschine kann der Treibstoffverbrauch auf bis zu 20 Prozent verringert werden. Da Flugzeuge aktuell zu den größten Umweltsünden der Welt gehören, macht selbst ein Fünftel weniger Schadstoffausstöße schon was her.

Durch den neuen Bau des Innenkörpers, wird auch eine neue Aufteilung der Sitzplätze möglich, die in einem nicht mehr schlauchförmigen Passagierraum ein komplett neues Flugerlebnis versprechen.

Wann die Maschine gebaut wird, steht noch nicht fest. Vielleicht weiß man nach der Messe in Singapur mehr. Die Airshow läuft vom 11. bis zum 16. Februar 2020.

>> Fliegen wir ab 2025 mit 300km/h in Elektro-Flugtaxis durch die Gegend?

Quelle: Noizz.de