Spoiler: Er wurde erwischt.

In der Nacht zu Dienstag sah die Polizei im 50.000-Einwohner-Städtchen Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz) etwas Ungewöhnliches: Eine Cannabis-Pflanze, 1,80 hoch, fuhr auf zwei Rädern die Straße entlang. Ein Mann trat in die Pedale.

Zuerst wollte der 27-Jährige vor der Streife flüchten, doch er wurde rasch wieder eingeholt.

Die Pflanze wurde sichergestellt, gegen den Mann wird nun ermittelt. Kleiner Reminder: Cannabis-Pflanzen sind in Deutschland immer noch illegal.

Quelle: Noizz.de