Dieser Hund ist ein Held.

Mexiko wurde diese Woche vom zweiten Erdbeben innerhalb kurzer Zeit erschüttert. Das Erdbeben der Stärke 7.1 hat über 230 Menschen das Leben gekostet, Tausende sind verletzt, viele sind obdachlos.

In so schlimmen Situationen sind es kleine Geschichten, die den Betroffenen wieder Hoffnung geben. So wie Labrador-Dame Frida. Sie ist keine gewöhnliche Hünding. Frida gehört zur Hundeeinheit der mexikanischen Navy. Und sie ist eine Heldin.

Mehr als 50 Menschen hat sie schon aus den Trümmern gerettet. Ausgestattet mit einer Schutzbrille und Schuhen für ihre Pfoten, durchkämmt sie die Ruinen nach Überlebenden und Verschütteten.

Außerdem ist sie mit einer GoPro Kamera ausgestattet, damit die Hundeführer verfolgen können, was sie gerade treibt. Das Video zeigt Frida und ihre Kollegen bei ihrer Ausbildung und im Einsatz, einfach nur stark!

Auf Twitter hat sie bereits viele Fans und das zurecht. Immerhin kämpft sie beinahe rund um die Uhr für die Verletzten. Das geht auch schon mal an die Substanz.

Auch Helden brauchen manchmal eine Pause

Quelle: Noizz.de

Auch spannend...

boredpanda