Jeff Bezos ist der reichste Mann der Welt – und das mit einem unglaublich großen Abstand zu Platz zwei. Profitiert hat er vor allem von einer Sache, mit der andere UnternehmerInnen ordentlich zu kämpfen hatten.

Dass Amazon-Chef Jeff Bezos reich ist – so richtig reich – dürfte inzwischen jeder wissen. Schon seit einiger Zeit ist er der reichste Mensch der Welt – jetzt hat er aber ein Vermögen angehäuft, das kaum zu fassen ist: 200 Milliarden Dollar! Umgerechnet sind das etwa 170 Milliarden Euro – unfassbar!

Veröffentlicht haben diesen beneidenswerten Fakt "Forbes" und "Bloomberg", die beide regelmäßig Rankings der reichsten Menschen der Welt veröffentlichen. Und dass Bezos etwas mehr als 200 Milliarden Dollar besitzt ist allein noch nicht krass genug: Er ist bisher der einzige Menschen, der jemals so viel Geld besessen hat!

Jeff Bezos bei einer Keynote der Amazon "RE:Mars" Konferenz

>> Prinz Andrew und Epsteins Sexsklavinnen: Jetzt ist von zwei Frauen die Rede

Wer ist der zweitreichste Mensch der Welt?

In der Corona-Pandemie haben wir etliche Verschwörungstheorien gehört – dabei ist er im Vergleich mit Jeff Bezos gar nicht mal sooo reich: Microsoft-Mitbegründer Bill Gates. Na gut, mit einem Nettovermögen von 116.1 Milliarden Dollar hat er mehr Geld als wir alle jemals ausgeben könnten – aber er liegt mit einem Abstand von etwa 90 Milliarden Dollar hinter Bezos. Der Arme.

Bill Gates

Warum ist Jeff Bezos jetzt noch reicher?

Viele ahnen es vielleicht schon – dank Corona erlebte Amazon einen sprunghaften Anstieg der Online-Verkäufe. Im letzten Quartal übertraf Amazon die Erwartungen der Wall Street und meldete einen Nettogewinn von 5,2 Milliarden Dollar. Dadurch hat Bezos sein Vermögen während der Pandemie fast verdoppelt: ein Sprung um 97 Milliarden Dollar von dem Börsentief Anfang März.

>> Callgirl soll millionenschweren Kunstdieb in Sexclub vergiftet haben – wer profitiert von seinem Tod?

Bezos gehören auch die US-Zeitung "Washington Post" so wie das Raumfahrtunternehmen Blue Origin, das mit Unternehmen wie SpaceX von Elon Musk konkurriert.

  • Quelle:
  • Noizz.de