Zum fünften Mal konnten Drohnen-Profis ihre Bilder einsenden.

Drohnen-Fotografie ist etwas Besonderes. Nicht nur, weil die Technologie, die hinter den Aufnahmen steckt, noch in ihren Anfängen steckt. Drohnen schließen die kleine aber feine Lücke zwischen An-Land-Fotografie und Bildern, die aus dem Flugzeug, Hubschrauber oder von Satelliten geschossen werden. Mit einer Drohne sind wir ein entscheidendes Stückchen näher dran – und können die Welt von oben aus einer detaillierten Perspektive betrachten.

>> In Island ist Fastfood per Drohne keine Zukunftsmusik mehr

Der Drohnen-Hype führte schon vor einigen Jahren dazu, dass der Franzose Eric Dupin den Internationale Drohnen-Wettbewerb auf seiner beliebten Website „Dronestagram“ ins Leben rief. Und auch in diesem Jahr lieferten Tausende Drohnen-Hobbyisten wieder spektakuläre Bilder ab. Hier sind die drei Gewinner:

Platz 3: Zwei Menschen, zwei Hunde und vier Schatten

Platz drei im internationalen Drohnen-Wettbewerb Foto: Dronestagram

Über sein Foto verliert @qliebin nicht viele Worte. Die braucht es auch nicht, um das erstaunliche Schattenspiel zu genießen. Fest steht: Die Aufnahme der beiden Hundehalter entstand am Strand des Schwarzen Meers in der ukrainischen Hafenstadt Odessa.

Platz 2: Fischernetz in Vietnam

Platz zwei im internationalen Drohnen-Wettbewerb Foto: Dronestagram

Was für ein Effekt! Fotograf Trung Pham hält einen Moment mit der Drohne fest, der eigentlich nicht besonders künstlerisch daherkommt: ein Fischer wirft in Vietnam sein Netz im Meer aus. Durch Phams Linse ergibt sich aber ein wunderschönes Farbenspiel zwischen dem Fischernetz und der dunklen See. Das Ganze erinnert vielmehr an eine Pflanze, als an ein Netz, das in die Natur eingreift.

Platz 1: Hungrige Hippos

Der erste Platz des internationalen Drohnen-Wettbewerbs Foto: Dronestagram

Der erste Platz geht an Fotograf @zekedrone. „Das ist bei Weitem das größte Highlight meines Tanzania-Trips. Eine riesige Flusspferd-Party, die super-VIP war. Allerdings wusste ich, wie man reinkommt“, schreibt er zu der spektakulären Luftaufnahme.

>> Golfplatz neben Ghetto: Drohnen-Fotos zeigen, wie ungleich die Welt ist

Quelle: Noizz.de