Einmal "Spaghetti Bolognese XXL" bitte!

Diese Beute hinterlässt bestimmt keine Spuren! Denn sie kann vollständig vernascht werden: Im Kreis Düren haben Diebe bei einer Serien von Einbrüchen am Wochenende einen Topf Hackfleisch erbeutet!

Für eine Feier stand ein Kühl-Anhänger auf dem Parkplatz der Gesamtschule Niederzier in Mechernich. In der Nacht von Samstag auf Sontag brachen die Unbekannten das Schloss des Wagens auf. Die Beute: ein Currytopf mit drei Kilogramm Mett. Das Motiv: unbekannt! NOIZZ vermutet: Hier war eine Bande METT mächtig Magenknurren unterwegs!

Bei weiteren Einbrüchen am Wochenende wurde in einem Mehrfamilienhaus eine Geldkassette gestohlen, unbekannte Täter versuchten zudem in eine Imbissbude einzubrechen.

Jetzt bittet die Polizei um METThilfe: Wer etwas Mysteriöses METTbekommen hat, soll sich bei der Polizei in Düren unter Telefon 02421 949-6425 melden!

Quelle: Presseportal