Einbrecher klauen Shisha-Tabak im Wert von 200.000 Euro!

Jana Kolbe

Mitarbeiterin der Woche
Teilen
13
Twittern
Tabak im Wert von 200.000 Euro haben Einbrecher aus einem Hamburger Shisha-Shop geklaut
Tabak im Wert von 200.000 Euro haben Einbrecher aus einem Hamburger Shisha-Shop geklaut Foto: Ozabot / pixabay.com

Darunter auch die Luxus-Sorte "Social Smoke".

Die Regale des "Shisha Shop Altona" in Hamburg waren bis an die Decke mit den verschiedensten Shisha-Sorten gefüllt, jetzt steht der Besitzer vor einer leeren Wand.

Die Einbrecher ließen Tabak im Wert von 200.000 Euro mitgehen! Wie BILD berichtet, sind sie in der Nacht von Donnerstag (14. März) auf Freitag in den Store eingestiegen. Zu BILD sagte Ladeninhaber Mostafa R. (32): „Das ist ein gewaltiger Schock und eine finanzielle Katastrophe. Ich hatte mit soviel Freude den Laden gerade zum 1. März übernommen.“

Der Facebook-Account des Geschäfts ist derzeit nicht mehr aktiv. Ein Video vom Laden vor dem Einbruch, findet man auf der Plattform dennoch.

Der Besitzer ist sich sicher, dass sich die Täter im Laden gut auskannten.

Mindestens zwei Täter hebelten gegen 3 Uhr eine Tür auf, drehten als erstes die fünf Überwachungskameras gegen die Decke. „Die kannten sich hier im Laden aus“, sagte Mostafa R. zu BILD.

Und echte Shisha-Experten müssen es auch gewesen sein: Die Einbrecher klauten unter anderem auch Dosen der Luxussorte „Social Smoke“. Ein Kilo Tabak kann hier gerne mal über 130 Euro kosten.  Während etwas billigerer Tabak in quadratischen Dosen im Regal stehen blieb. Der Besitzer vermutet: „Die Täter befürchteten wohl, die würden ihnen die für den Abtransport genutzten Tüten aufschlitzen.“

Besonders tragisch: Erst drei Wochen zuvor hatten Einbrecher den gleichen Shisha-Laden, noch unter dem alten Eigentümer, geplündert.

Quelle: Noizz.de

Kommentare anzeigen