Ein Traum wird wahr:

Du kannst jetzt in Harry Potters Zimmer schlafen. Und zwar im „Cupboard under the Stairs”.

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auf der britischen Immobilienseite „London Fox Lettings” ist jetzt ein entsprechendes Angebot aufgetaucht:

Eine dreiköpfige Familie aus London vermietet das Zimmer jetzt unter. Es sei ideal für Leute mit einem „mininalistischen Lifestyle”, die aber nicht größer als 1,64 Meter sein dürften.

So sieht das Angebot auf der Seite aus

Gewarnt wird noch, dass der Staub eventuell Spinnen anziehen könnte und dass die Tür nur von außen zu verschließen sei.

Man muss aber mindestens vier Monate bleiben wollen und bereit sein, für die selbsternannten „Muggel” zu kochen und zu putzen wie ein Hauself.

Einmal wie Harry Potter wohnen, kann man in diesem Haus

Dafür zahlt man dann 150 Euro die Woche. Aber man lebt dann in umittelbarer Nähe zur „Diagon Alley” und auch der „Knight Bus” würde direkt vor der Tür halten.

Allerdings ist nicht sicher, ob das Angebot auch wirklich ernst gemeint ist oder nur ein Werbe-Gag der „Warner Bros. Harry Potter Studios“.

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Aber wer wirklich mal wie sein Kindheitsheld leben möchte, kann es ja mal versuchen ...

  • Quelle:
  • Noizz.de