Bei dem „Mad Cool Festival“ in Madrid stürzte der Luftakrobat aus einer schwebeneden Box und starb.

Pedro Aunion Monroy (42) trat am Donnerstag auf dem Festival auf. Er beeindruckte das Publikum mit einer Show 30 Meter über dem Boden – bis er aus dem leuchtenden Würfel ohne Boden fiel. Ein Youtube-Video zeigt den tödlichen Sturz.

Rettungskräfte konnten ihm leider nicht mehr helfen.

Quelle: bild.de