Geht der neue BVG-Spot genauso viral wie „Is mir egal“?

Clara Schink

Music, News and Backyard Crime
Teilen
49
Twittern

„Is mir egal, is mir eeggaaal...”

Diesen Werbesong der Berliner Verkehrsbetriebe kennen wir fast alle. Jetzt gibt es einen neuen Hit, der genauso durch die Decke gehen könnte. Hört selbst...

Die Werbeagentur Jung von Matt/Elbe hat Mozarts „Zauberflöte” zusammen mit Berliner Künstlern, Schauspielern und Sängern (u.a. Olli P.) völlig neu interpretiert.

Der selbstironische Text sorgt für Unterhaltung und die klassische Musik ist gleich ein Ohrwurm.

Wenn du jetzt auch immer pünktlich fahren würdest, würden wir dich noch mehr lieben, BVG.

Quelle: Noizz.de