Es passt so gut zu ihm ...

Und jetzt ratet mal, um wen es geht: Ben Hawkey, Fans der Serie besser bekannt als „Heiße Pastete”.

In der Serie will der Waisen- und Bäckersjunge aus Königsmund Arya Stark zur Mauer begleiten, entscheidet sich auf dem Weg dorthin aber anders. Für ihn ist die Reise auf einem Gasthof zu Ende, wo er als Bäcker arbeiten kann. Zum Abschied gibt „Heiße Pastete” Arya ein Gebäckstück in der Form eines Wolfes.

Entweder hat Schauspieler Ben Hawkey für seine Rolle wirklich gut geübt oder aber sie war wie für ihn gemacht.

Denn jetzt hat der Schauspieler seine eigene Bäckerei in London eröffnet. In der Bäckerei „You Know Nothing, Jon Dough”, in Anlehnung an den berühmten Satz „Du weißt gar nichts, Jon Schnee”, verkauft er jetzt unter anderem auch die Spezialitäten von „Heiße Pastete”.

Ein echter Direwolf, das ist wie im Film Foto: deliveroo.com

So dürften die „Hot Pie's Direwolf Loaves” zu einem echten Renner werden. Die Wölfe kosten ein Pfund das Stück. Wenn ihr also mal in London seid, schaut unbedingt dort vorbei!

Bleibt eigentlich nur noch eine Frage zu klären: Wann macht der Schauspieler von Littlefinger sein eigenes Bordell auf?

Quelle: business-punk.com