Er hatte geschworen, nie wieder James Bond zu sein ...

Eher würde er sich die Pulsadern aufschlitzen, als noch einmal den berühmtesten britischen Geheimagenten zu spielen. So äußerte sich Daniel Craig (49) vor zwei Jahren.

Jetzt kommt raus: Er wird es doch wieder tun! Das berichtet die „New York Times“ und beruft sich auf zwei Insider-Quellen.

Warum Craig seine Meinung geändert hat, darüber kann nur spekuliert werden. Angeblich soll die Produktionsfirma Metro Goldwyn-Mayer ihm 88 Millionen Euro geboten haben – vielleicht hat das seine Entscheidung beeinflusst.

Der neue Bond-Film wird am 8. November 2019 in die US-Kinos kommen. In Großbritannien und dem Rest der Welt wird er traditionell etwas eher anlaufen.

Quelle: dpa