Bodybuilding-Star fällt ins Koma – er nahm 27 Jahre lang Steroide

Teilen
12
Twittern
Ein Foto des Bodybuilding-Stars Rich Piana auf Instagram Foto: 1dayumay / Instagram

Aktuell kämpft der Extrem-Sportler im Krankenhaus um sein Leben.

Laut dem Promi-Portal „TMZ“ ist der Bodybuilder Rich Piana (48) am Montag ohnmächtig in seiner Wohnung zusammengebrochen. Dabei soll er mit dem Kopf auf den Boden geknallt sein. Rettungskräfte mussten ihn in ein künstliches Koma versetzen.

Der Grund für den Kollaps des Bodybuilders ist derzeit noch nicht bekannt. Fest steht aber: Rich Piana nahm seit seinem 18. Lebensjahr Steroide.

Auch als die Rettungskräfte eintrafen, sollen 20 Flaschen Steroide und ein weißes Pulver auf seinem Tisch gefunden worden sein. Ein Geheimnis um seinen Konsum machte der 48-Jährige nie. „Wenn ihr professioneller Bodybuilder werden wollt, ratet mal. Dann müsst ihr sie verfickt nochmal nehmen!“, sagte er vergangenes Jahr in einem Youtube-Video.

Auf Instagram hat Piana rund 1,2 Millionen Follower. Dort hat er seine eigene Fitness-Marke aufgebaut, unter der er Nahrungsergänzungsmittel verkauft.

Zwischenzeitlich gab es Gerüchte, dass der Bodybuilding-Star bereits gestorben sei. Doch das dementierte seine Lebensgefährtin Chanel Jansen auf Instagram: „Ich will klarstellen, dass er noch am Leben ist. Ich und seine Familie bitten euch um positive Unterstützung, Gebete und Liebe.“

Quelle: TMZ

Kommentare anzeigen