Denn in 10.000 Metern Höhe braucht es eine neue Rezeptur.

Wenn du fliegst, schmeckt das Essen anders. Das haben Studien herausgefunden. Bis zu 30 Prozent deines Geschmacks- und Geruchssinns werden durch den niedrigen Luftdruck und die Luftfeuchtigkeit beeinflusst.

Auch das Bier schmeckt in zehn Kilometern Höhe anders als am Boden. Dafür hat die Fluggesellschaft „Cathay Pacific” jetzt „Betsy Beer” entwickelt.

Leider gibt es das Bier erst mal nur im März und April auf Flügen zwischen Hong Kong und Großbritannien.

Das ungefilterte Weißbier soll nicht so bitter sein und hat 10 Prozent mehr Kohlensäure.

Außerdem enthält es Drachenfrüchte aus Hong Kong und Englischen Hopfen. So sollen beide Ziele in dem Bier vereint werden.

Quelle: Noizz.de