Mit Alkohol und Bären, die Sex haben ...

Kurz zur Erinnerung: Noch bevor der G20-Gipfel in Hamburg losging, mussten 220 Berliner Polizisten schon wieder nach Hause fahren: Sie hatten in ihrer Unterkunft in Bad Segeberg zu hart gefeiert.

Es kursierten Bilder von wildem Sex, urinierenden Polizisten und tanzenden Polizisten in Bademänteln.

So sieht das Wappen normalerweise aus

Jetzt gibt es das erste Wappen dazu, inoffiziell natürlich: Es zeigt das Berliner Abzeichen in etwas abgewandelter Form:

Die Krone hängt schief, der Bär betrinkt sich, im Hintergrund haben zwei Bären Sex und vorne ist noch eine große Urin-Pfütze.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Das Foto geistert jetzt in den WhatsApp-Gruppen der Polizisten umher. Ein Beamter erzählte der „BILD”: „Es war nur eine Frage der Zeit, bis Kollegen sich das Motiv sticken lassen.”

Humor haben sie also.

  • Quelle:
  • Noizz.de