Mit eigenem Patent!

Die spezielle Verpackung wird es aber nur in Apples neuem Hauptquartier in Cupertino geben, wie das Magazin „Wired” berichtet.

Sie soll dafür sorgen, dass die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ihre Pizza von der Kantine besser an ihre Schreibtische transportieren können.

Die Box besteht aus weißem Hartplastik und hat Löcher im Deckel. So soll bei einer frisch gebackenen Pizza die Luftzirkulation besser funktionieren und der Teig nicht matschig werden.

Außerdem ist sie – in Abgrenzung zur klassischen Pizzabox – rund. Und wer sich dafür interessiert, was Apple sich sonst noch so alles patentieren lässt, kann das zum Beispiel auf dieser Site nachlesen.

Quelle: Noizz.de