Um das herauszufinden, gab man Ratten Mineralwasser zum Trinken.

Mit oder ohne Blubber? In Supermärkten und Restaurants stellen wir uns immer wieder die gleiche Frage. Eine neue Studie könnte jetzt die passende Antwort liefern.

Forscher der Birzeit University in Jerusalem haben herausgefunden, dass Wasser mit Kohlensäure den Appetit anregen soll. Dazu verabreichte man männlichen Ratten ein Jahr lang verschiedene Flüssigkeiten, darunter auch Sprudelwasser.

Das Ergebnis: Ratten, die Mineralwasser tranken, nahmen im Schnitt schneller an Gewicht zu als Ratten, die stilles Wasser konsumierten.

Die Wissenschaftler beobachteten dabei insbesondere die Auswirkungen der Kohlensäure auf das Hormon Ghrelin, das sich auch im menschlichen Körper befindet und das für den Appetit zuständig ist.

[Teaserbild: Fizzy Water unter CC]

Quelle: Augsburger Allgemeine