Asian Doll und Lil Xan sind auch auf dem Porno-Soundtrack.

Schokolade, Pornos und der perfekte Soundtrack von Pornhub!? So könnte dieses Jahr dein Valentinstag aussehen! Denn die Pornowebseite hat extra für den Tag der Liebe 6 Songs (Zufall?) auf dem Sampler „Valentine“ veröffentlicht.

>> Für 20.000 Dollar: 6ix9ine gesteht Auftrags-Schießerei an Rapper!

Mit von der Partie ist nicht nur der kontroverse Rapper 6ix9ine, der Cloud-Rapper Lil Xan und Blac Chyna, sondern auch die Newcomerin Asian Doll. PnB Rock, 24hrs, MadeinTYO, DJ Akademiks und Lil AK sind ebenfalls gefeatured.

>> Auf Pornhub und YouPorn war „lesbisch“ der häufigste Suchbegriff 2018

Das Intro der Platte nennt sich „Pornhub Valentine“ und wird von Blac Chyna mit mehr oder weniger erotischer Stimme vorgetragen. „Last Valentine's Day I wasn't satisfied“, lässt uns die zweifache Mutter wissen. Dieses Jahr wird das mit der Sex-Playlist und Videos von Pornhub wohl anders, so Blac. Aha.

Der umstrittene 6ix9ine, der gerade erst eine Werbung für einen Sexshop gemacht hat, hat dagegen den Song „Lanes“ beigesteuert. Durch ein Autotune-Level, das Paris Hilton in den Schatten stellt und wirklich einfallslose Lyrics ist der Song ehrlich gesagt einfach nur grauenvoll. Auch der Track von Lil Xan ist nicht gerade das Gelbe vom Ei. Vielleicht sollte Pornhub eben doch einfach bei den Pornos bleiben?

Wer trotzdem noch reinhören will, kann das gesamte Album hier anhören.

Quelle: Noizz.de