Die Collabo ist nicht neu – aber ist seit diesem Jahr erweitert.

Am 12. April ist es so weit: Das Coachella öffnet für zwei Wochenenden seine bunten Pforten. Das bedeutet für uns: Foto-Overload auf den Socials aller wichtigen und nicht ganz so wichtigen Instagram-Influencer. Gähn!

>> Kanye West hält Gottesdienst auf dem Coachella ab!

Wer aber quasi dabei sein möchte, sich das Flugticket aber mal wieder sparen wollte, sollte sich eine ordentliche Portion Youtube geben. Die Plattform und das Coachella arbeiten schon seit neun Jahren zusammen. Dadurch landeten immer mal wieder Clips, Videos und Streams auf Youtube – allerdings nur vom ersten Festival-Wochenende.

Dieses Jahr soll die Veranstaltung auf der Videoplattform aber ein ganz neues Ausmaß annehmen. Youtube streamt die begehrtesten Auftritte beider Wochenenden auf seiner Page. Das bedeutet konkret: Ihr könnt euch auf frische und aktuelle Auftritte von MusikerInnen wie Maggie Rogers, Pusha T oder Solange ansehen. Welche Gigs tatsächlich im Stream landen, ist noch nicht bekannt – es wird auf jeden Fall eine Auswahl geben, die Youtube vornimmt.

Wir sind gespannt und bereiten uns schon mal vor. Für das richtige California-Feeling bügeln wir uns nämlich schon mal unsere kurzen Hosen vor, in denen wir dann Coachella vom Sofa aus streamen.

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

>> Wenn Festivals scheitern: Es gibt noch eine Doku über das katastrophale Fyre-Festival

  • Quelle:
  • Noizz.de