XXXTentacion wäre bald Vater geworden

Rosanna Bandomer

Lifestyle, Entertainment & Science
Teilen
107
Twittern
Mit nur 20 Jahren wurde XXXTentacion in Miami erschossen. Foto: Instagram / cleo_ohsojazzy

Seine Mutter postete ein Ultraschallbild.

Der Tod des Rappers XXXTentacion wirkt noch immer schwer nach.

„Er hat uns ein letztes Geschenk gemacht“, kündigte seine Mutter jetzt auf Instagram an und postete ein Foto von einem Ultraschallbild.

Scheinbar wäre der Rapper, der mit bürgerlichem Namen Jahseh Dwayne Onfroy heißt, in naher Zukunft Vater geworden.

Ein paar Stunden später erschien das gleiche Bild auch auf Xs offiziellem Instagram-Account mit der Unterschrift „baby jah #longlivejahseh“

Weitere Infos über das Baby und die Identität der Mutter sind bisher unbekannt.

Fans reagieren betroffen und fühlen sich an XXXTentacions Tweet von 2014 erinnert, in dem er fragte, ob er nach seinem Tod wiedergeboren wird.

Quelle: Noizz.de