„You gotta break it in pieces, bro.“

Wiz Khalifa hat anscheinend früh morgens die merkwürdigsten Ideen: In der Sendung „The Breakfast Club“ hat der Rapper heterosexuellen Männern dazu geraten, ihre Bananen nie im Ganzen zu essen, sondern sie zu halbieren oder in Stücke zu schneiden, um nicht „verdächtig“ zu wirken. Hier findet ihr die Bemerkung direkt am Anfang:

Auch als der Moderator sich spürbar verwundert gibt und sagt, die Banane sei doch nur eine Frucht, bleibt Wiz Khalifa bei seiner Meinung: „You gotta break it in pieces, bro.“ Wie ernst er das alles meint, ist schwer einzuschätzen.

Bei vielen Menschen auf Twitter kam die Aussage jedoch nicht so gut an. Manche beklagen die Homophobie, andere unterstellen ihm nur mangelnde Reife.

Quelle: Noizz.de