Hier zeigt uns Gucci Mane seine Schmucksammlung

Teilen
Twittern

Das glitzert mehr, als die Polizei erlaubt.

Gucci Mane macht keinem Rapper etwas vor, wenn es um seine Schmucksammlung geht. Der Mann aus Atlanta hat mehr Juwelen, als er jemals tragen können wird. Seitdem er 2016 aus dem Gefängnis entlassen wurde, scheint seine Kollektion auch einige Neuzugänge bekommen zu haben.

In einem Video hat Gucci Mane der GQ gezeigt, was sich alles in seinen Schatztruhen verbirgt. Man merkt schnell: Gucci steht vor allem auf Diamanten. Für eine Uhr hat er extra an einer Versteigerung in Peking teilgenommen. Und wenn ihm etwas gefällt, lässt er sich es gerne auch mal mehrere Hunderttausend Dollar kosten.

Auch seine Freundin bekommt regelmäßig etwas von ihm geschenkt. Seine Lieblingsstücke bleiben jedoch die Eiswaffel-Ketten aus feinsten Diamanten, denn die stellen schließlich sein Trademark-Symbol dar: Gucci Mane hat auch ein Eiswaffel-Tattoo im Gesicht.

Hört euch hier seine Single „I Get The Bag“ an:

Quelle: Noizz.de

Kommentare anzeigen