Ein Starter-Set für alle Strap-on-Anfänger kannst du jetzt auch von Young M.A coppen. Die Kollabo ist nicht der erste Sprung der Rapperin in die Erotik-Industrie, 2018 hat sie schon einen Porno gedreht.

Wer noch nicht von ihr gehört hat: Young M.A ist eine Rapperin aus Brooklyn, die mit ihrem Album "Herstory" 2017 einen überraschenden Erfolg erzielt hat. Zwei Jahre später kam "Herstory in the Making", das nur ansatzweise an den Erfolg ihres Debüts anschließen konnte. Trotzdem ist die 27-Jährige noch sehr präsent auf der Bildfläche mit Projekten, die sich nicht nur um Musik drehen. Jetzt veröffentlichte sie ihr ganz neues Wunschkind – eine Sex-Toy-Kollaboration.

Kooperation mit Sex-Toy-Firm Doc Johnson

Zusammen mit den Experten für Dildos und Co. hat Young M.A nun ihre eigenen Sex-Toys kreiert. Mit dabei ein 18-Zentimeter-langer Strap-on-Dildo und ein Starter-Paket für Strap-on-Anfänger mit Gurt und drei Aufsätzen. Die Kollabo heißt "NYCe" und ist online erhältlich.

Young M.A ist kein völliger Neuling in der Erotik-Industrie. Bisher hat sie sogar schon den Porno-Film "The Gift" gedreht. Sie legt auch so viel Wert auf einen offenen Umgang mit Sexualität und macht kein Geheimnis daraus, dass sie selber auch ein paar Dildos in ihrem Schrank hält.

>> Dildo statt Stöckchen: Dieser Hund bringt seinem Frauchen ein Sextoy

>> So einfach wirst du Sextoy-Tester!

Quelle: Noizz.de