K-Pop-Star und TST-Bandmitglied Yohan ist gestorben. Die Todesursache ist nicht bekannt.

Der K-Pop-Sänger Yohan, der mit richtigem Name Kim Jeong-hwan hieß, ist am Dienstag im Alter von 28 Jahren gestorben, wie das Plattenlabel seiner Boyband TST jetzt bekannt gegeben hat.

>> K-Pop und der Ruhm: Suizide zeigen Schattenseiten der Branche

Yohans Todesursache wurde auf Wunsch der Angehörigen des Sängers nicht bekannt gegeben

"Wir sind traurig, euch die unglücklichsten und traurigsten Nachrichten übermitteln zu müssen", heißt es in der Erklärung des Plattenlabels. "Am 16. Juni verließ TST-Mitglied Yohan diese Welt. Die Familie des verstorbenen Yohan trauert derzeit tief."

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Yohan kam 2017 zu TST, nachdem er zuvor in der Band NOM mitgewirkt hatte. Seine Beerdigung soll am 18. Juni in der südkoreanischen Stadt Yongin stattfinden. Seine Fans betrauern seinen Tod auf den sozialen Medien.

>> Anonymous und K-Pop-Fans fluten Twitter, um #WhiteLivesMatter positiv zu besetzen

  • Quelle:
  • Noizz.de