Aber immerhin sind Ed Sheeran und Future mit am Start!

Wo ist die neue böse Taylor hin? Fragen wir uns, nachdem wir das Musikvideo zu ihrem neusten Song „End Game“ gesehen haben, für den sie sich Ed Sheeran und Future an ihre Seite geholt hat.

Nach ihrem Skandal-Video zu „Look what you made me do“, der ersten Single aus Taylors aktuellem Album „Reputation” [NOIZZ berichtete], langweilt sie uns mit dem neusten Video fast zu Tode!

Nix mit „Bad-Taylor“, die sich über ihre Feinde wie Kanye West, Kim Kardashian und Katy Perry lustig macht. Nix mit sexy Taylor, die nackt in der Badewanne voller Diamanten singt. Da waren wir aber von „Look what you made me do“ besseres gewöhnt.

Stattdessen tanzt sie sich im neuen Video, das aus der Feder von Regisseur Joseph Khan stammt, einmal um die Welt: Miami, Tokyo, London – überall heißt es nur „Hoch die Tassen“. Finden wir irgendwie langweilig.

Eingefleischten Swift-Fans scheint es nicht so zu gehen: Das Video hat innerhalb von wenigen Tagen schon über 30 Millionen Youtube-Aufrufe! Im Vergleich zu „Look what you made me do“ trotzdem noch wenig: Das Video hat inzwischen über 822 Millionen Aufrufe.

Quelle: Noizz.de