Tay-Tay sieht als Mann täuschend echt aus und verteilt dabei ordentlich. Das Musikvideo zu "The Man" ist pure Sozialkritik – mit einem Twist.

Dass T-Swizzle sich für Musikvideos auch gerne mal als jemand anderes verkleidet, wissen wir schon seit ihrem VMA-gewinnenden Musikvideo "You Belong With Me" von 2007. Jetzt ist die Sängerin in ihrem neuen Musikvideo zu dem Song "The Man" als Mann verkleidet kaum wiederzuerkennen.

Die Sängerin postete das Video, bei dem sie auch Regie führte, am Donnerstag in den sozialen Medien. Darin spielt sie etwa einen Geschäftsmann mit Machogehabe, einen arroganten Playboy, einen aufbrausenden Tennis-Star oder einen Vater, der sich als "World's Greatest Dad“ feiern lässt – und dabei Dinge macht, die von Frauen oft selbstverständlich erwartet werden.

Taylor Swift ist seit ihrem neuen Album "Lover" deutlich kontroverster unterwegs

Taylor Swift macht Sozialkritik

Tay-Tay macht damit aufmerksam, welche Privilegien Männer in der Gesellschaft genießen. Dabei teilt die Sängerin kräftig aus. In einer Szene sitzt ein Mann breitbeinig und rauchend in einem U-Bahn-Abteil, in einer anderen pinkelt er an eine Wand. Am Ende gibt es noch einen Twist, indem die echte Taylor Swift als Regisseurin des Videos dem männlichen Taylor Swift die gleichen Anforderungen stellt, die Frauen in Musikvideos gestellt werden: “Sei mehr sexy, man soll dich mögen wollen”.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

In einer Instagram-Message dankte Swift am Donnerstag den Mitwirkenden, darunter dem Schauspieler Dwayne 'The Rock' Johnson, der einer Figur seine Stimme verlieh. Ihr Vater habe sein Schauspieldebüt gegeben, erklärte Swift weiter. Er ist in dem Video als Tennis-Schiedsrichter zu sehen.

>> Taylor Swift schreibt ein Album über die Liebe – und bleibt dennoch unnahbar

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Im vorigen August brachte Swift mit "Lover" ihr siebtes Album heraus. "The Man" ist einer von 18 Songs auf dem Album.

>> Die 13 krassesten Zitate aus Taylor Swifts Netflix-Doku – und was wir daraus lernen können

[Text: Zusammen mit dpa]

  • Quelle:
  • Noizz.de