Nach der Ansage zieht Snoop Dogg an einem Joint.

Deutschrap und US-Rap: Ein ewiges Hin und Her, dem Fans beider Hip-Hop-Nationen gebannt zuschauen. Zuletzt droppte 6ix9ine zusammen mit Farid Bang den Track „International Gangstas“. Davor hatte Ersterer bereits mit Gringo an dem Track „Zkittlez“ gearbeitet.

Doch die heftigsten Feauture-News: Offenbar will Snoop Dogg mit der 187 Strassenbande zusammen an einem Projekt arbeiten. Das offenbarte Bonez MC auf Instagram. Dort postete er ein Video, auf dem Snoop Dogg etwas Kryptisches in Richtung Kollabo sagt.

„Ihr landet in den US-Charts, und ich in euren“, sagt Snoop Dogg optimistisch. Und zieht danach erstmal an seinem Joint. Mehr Details zu der Zusammenarbeit gibt es allerdings noch nicht.

Quelle: Noizz.de