"ICE" ist geil – erinnert aber stark an ihren vorherigen Hit "Gib ihm".

Shirin David ist eine Queen. Zumindest präsentiert sie sich wie eine. In einem weißen Kleid hält sie zwei afghanische Windhunde an der Leine und ist umgeben von antiken Skulpturen. Sie wirkt pompös, ein wenig unnahbar. In der nächsten "ICE"-Szene rekelt sie sich in engen Glitzerdessous auf Eisblöcken und erinnert dabei – wie schon so oft – an Rap-Queen Nicki Minaj. Aber nicht nur das: Shirin erinnert auch an Shirin. Das Video ist – wie schon bei "Gib ihm" – aufwendig und sehr geil produziert. Sie setzt sich perfekt in Szene, protzt mit Bling-Bling und Body. Trotzdem überrascht sie nicht. Es sieht so aus, als hätte man über das Musikvideo von "Gib ihm" einen Blaufilter gelegt. Gleiche Lines. Gleiche Szenen.

>> Shirin David: Das sind die 6 besten „Gib ihm“-Parodien

"Sprichst du grad nicht über Cash, falsche Frequenz", heißt es in "ICE". "Sprichst du grad nicht über Cash, versteh’ ich keinen Satz" in ihrem vorherigen Hit. Shirin nimmt sogar die gleichen Posen ein. So wird aus der Vogelperspektive entlang ihrer Hüfte gefilmt. Statt eines blauen Bikinis wie in "Gib ihm" trägt die Blondine Swarovski-Dessous. Die kleinen Welpen sind zu Windhunden herangewachsen. That's it. Was fehlt, ist die Message. Während sich die Line "Mittelfinger an die ganzen Fuckboys" in den Köpfen der Rapwelt eingebrannt hat, fehlt bei "ICE" das Statement.

>> „Gib ihm“: Hat Shirin David einfach Nicki Minaj und Beyoncé kopiert?

Dennoch: Die Blondine verstellt sich nicht. Sie zeigt, dass sie teure und knappe Klamotten liebt und sich gerne in den Mittelpunkt stellt. Sie liebt es, Frau zu sein und zeigt erneut, dass nicht nur Männer auf dicke Hose machen können. Und genau dafür lieben wir sie – das ist ihr Markenzeichen. "ICE" scheint eine Fortsetzung von "Gib ihm" zu sein und überrascht nicht, ist aber wieder geil anzuschauen. Sie hat mit ihrem vorherigen Hit schon gut vorgelegt und die Erwartungen hoch angesetzt.

>> So reagieren Fler, Boateng und Katja Krasavice auf „Gib ihm“-Song von Shirin David

Shirin erinnert an Shirin. Ob das nun Kritik, oder doch eher ein Kompliment an die Blondine ist, bleibt offen.

>> Shirin David und Capital Bra: „Gib Ihm“ und „Teuer“ jetzt in EINEM Song!

Quelle: Noizz.de