„Die Nägel länger als sein Schwanz, ich gib ihm.“

Shirin David hat sich mit ihrem Song Gib ihm in der Welt des Deutschrap etabliert. Passend zu ihrem Nummer-eins-Hit beweist sie, dass sich Frauen in einer Männerdomäne durchsetzen können. Und wie!

In ihrem Musikvideo setzt Shirin ihre Kurven in Szene und zeigt ihre Krallen. Dabei erinnert sie viele an US-Rapperin Nicki Minaj: großer Po, extreme Wespentaille, Perücken, lange Nägel und kurze Kleider. Hauptsache auffällig, Natürlichkeit eher wenig.

>> „Gib ihm“: Hat Shirin David einfach Nicki Minaj und Beyoncé kopiert?

Genau dafür wird sie nun parodiert. Dabei ist die 23-Jährige alt genug, um zu entscheiden, was sie mit ihrem Körper macht. Zugegeben: Die Parodien sind witzig. Wir haben die Besten für euch rausgesucht:

>> Shirin David bricht Rap-Rekord mit neuer Single „Gib ihm“

„Die Nägel länger als sein Schwanz, ich gib ihm“ – Isabella Luna

„Arg. Step in den McDonald, alle Leute gierig“ – Aline Bachmann

>> So reagieren Fler, Boateng und Katja Krasavice auf „Gib ihm“-Song von Shirin David

„Und jetzt küsse meine Hand, die ist noch nicht operiert“ – Jaow

>> Shirin David und Capital Bra: „Gib Ihm“ und „Teuer“ jetzt in EINEM Song!

„Kontostand? Prüf ich nicht, sonst werde ich ohnmächtig!“ – Alicia Joe

„Alles, was er sagt, ist nur Scheiiiß. 20 Mädels VIP, er kommt nicht rein“ – Grischistudios

>> Shindys Single „Affalterbach“ ist wieder streambar – wohl mit neuer Hook

„Auto groß, Penis klein? Junge, gib ihm!“ – Yitch

Quelle: Noizz.de